EU-Zulassung

Am 25. April 1997 erhält der Schlachthof Ingolstadt die EU-Zulassung, eine Zertifikation, die nur dann erteilt wird, wenn das Antrag stellende Unternehmen den von der EU definierten Hygiene-, Sicherheits- und Qualitätsrichtlinien entspricht. Nachhaltig wird somit dem Verbraucher ein hoher Schlacht- und Hygienestandard dokumentiert. Ein brauner Stempel auf dem Fleisch der Tiere mit der Nummer ES-1686 macht dies sichtbar. Kontrollen unabhängiger EU-Kommissionen überprüfen immer wieder die Erfüllung der auferlegten Richtlinien.

Konformitätsvermerk

Um dem steigenden Verlangen der Verbraucher nach Öko- und Bio-Produkten gerecht werden zu können, unterzog sich der Schlachthof Ingolstadt dem schwierigen Zulassungsverfahren für den Konformitätsvermerk "Ökologische Landwirtschaft - EWG Kontrollsystem". Die am 25. Juli 2001 durchgeführte Endkontrolle erteilte dem Schlachthof Ingolstadt die beantragte Öko-Zertifikation.

Tierarztkontrollen

Der tägliche Schlachtbetrieb steht unter der ständigen Aufsicht von amtlichen Tierärzten. Jedes einzelne Tier wird schon vor der Schlachtung von einem eigens dafür abgestellten, amtlichen Veterinär auf seinen augenscheinlichen Gesundheitszustand hin beurteilt, eine Maßnahme, die schon ganz am Anfang der Produktionskette für Sicherheit und Qualität sorgt.





 

Ökoprofit/Naturschutz

Auch für den Schlachthof Ingolstadt gilt "Energie sparen ist Gewinn steigern!" und ist deshalb Teilnehmer des Umweltprojekts "Ökoprofit Ingolstadt".

Dem Naturschutz hatte man sich schon mit dem Erwerb des Baulandes verpflichtet: Ein Teil des Grundstückes, die sog. "Lohe" ist ein unter Naturschutz stehender Landstrich, der vom Schlachthof Ingolstadt gepflegt wird.

Schlachtung

Die Arge Lohnschlachtung Ingolstadt zeichnet sich mit ihren bestens ausgebildeten Fachkräften für eine schonende und tierschutzgerechte Schlachtung verantwortlich.

Spezialisiert auf die Schlachtung von Rindern, Kälbern, Schweinen und Schafen stellt der Schlachthof Ingolstadt eine optimale Versorgung der Fleischwirtschaft in Ingolstadt, der Region 10 und darüber hinaus sicher.